Es ist soweit: Vom 1. Juni bis zum 19. August ruft das VEN-Projekt „weltwechsel Niedersachsen“ entwicklungspolitische Gruppen, Initiativen, Bündnisse und Einzelpersonen dazu auf, ihre Veranstaltungsvorschläge in das Online-Formular auf www.weltwechsel-nds.de einzutragen. 30 Veranstaltungen kann der VEN fördern, welche das sein werden, entscheidet am 31.8. ein Auswahlkomitee. Auch diejenigen, die kein Geld vom VEN benötigen, aber eine passende Veranstaltung anbieten können, sind herzlich eingeladen, das Formular auszufüllen, um somit auch in den Veranstaltungskalender mitaufgenommen zu werden. Ebenso finden sich auf der Website Aktionsideen, um auf die Veranstaltungen und weltwechsel Niedersachsen aufmerksam zu machen.

Interessierte Gruppen aus Stadt und Land Osnabrück, Emsland, Grafschaft Bentheim und Ostfriesland, die sich gerne beteiligen möchten, wenden sich gerne an den Kooperationspartner, die Süd Nord Beratung (VeB e.V.):

Dirk Steinmeyer | info@suednordebaratung.de | 0541.318820

Quelle: Weltwechsel-Newsletter VEN