Termine

Veranstaltungen der Süd Nord Beratung für 2017

 

 

 

Vernetzungstreffen der Weltläden (WL) und Fair-Handels-Gruppen (FHG) in der Grafschaft Bentheim und im Emsland

 

Ort: DRK-Mehrgenerationenhaus, Schulstraße 19, 48527 Nordhorn

Datum: 22.03.17

Uhrzeit: 18:00 -21:00

Inhalte: Austausch und Vorbereitung zum Weltladentag 2017

(Mehr Infos zur diesjährigen Kampagne hier.)

 

Vernetzungstreffen der Weltläden (WL) und Fair-Handels-Gruppen (FHG) im Osnabrücker Land + Stadt

 

Ort: Weltladen Bramsche, Brückenort 17, 49565 Bramsche

Datum: 27.03.17

 

Uhrzeit: 18:00-21:00

Inhalte: Austausch und Vorbereitung zum Weltladentag 2017

(Mehr Infos zur diesjährigen Kampagne hier.)

 

Klimagerechte Organisation

-in Kooperation mit KLVHS Oesede

Datum:  18.03.17 (Details siehe unten).

 

Grundlagenkurs Bildungsarbeit: geplant für Mai.

Genaue Termine und Orte, sowie weitere Veranstaltungen werden veröffentlicht sobald bekannt.

 

Weitere Veranstaltungen

 

24.03. 13:30 bis 18:30 Uhr

Nordstemmen

     

Workshop "Wirkungen des Fairen Handels im Weltladen kommunizieren"

 

Veranstalter: El Puente GmbH

 

Anmeldung bis spätestens 12. März 2017 unter info@el-puente.de oder Tel. 05069 348937. Ansprechpartnerin:Anna Ritgen.

Mehr Informationen hier.

30.03.        19-22 Uhr

Lüneburg

 

Industrie 4.0 oder Poswachstum? -Perspektiven und Kontroversen

 

im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wirtschaften in den Grenzen des Wachstums - Neue Ökonomiemodelle für Niedersachsen"

 

Veranstalter: Stiftung Leben & Umwelt, Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen, VNB Verein niedersäschsischer Bildungsinitiativen, Glockenhaus Lüneburg, VEN Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen, Pestel-Institut

 

Mehr Informationen hier.

31.03.2017

Stuttgart

 

Treffen der AG Bildung

 

Aus dem Ankündigungstext des Veranstalters:

"Die AG Bildung sucht Verstärkung!

Wir sind derzeit sechs Bildungsreferent/innen aus Weltläden in Hessen und Baden-Württemberg. Wir tauschen uns circa dreimal im Jahr an unterschiedlichen Orten über unsere Bildungsarbeit aus, probieren neue Methoden aus und bilden uns fort. Vor allem aber begleiten wir die Bildungsreferentin des Dachverband bei der Gestaltung der Bildungsarbeit für die gesamte Weltladenbewegung. Dazu gehören zum Beispiel die Aktualisierung von Bildungsmaterialien, wie der Bildungssäule oder des Weltladen-Erkundungszirkels, sowie Unterstützung bei der Konzeption der Bildungsprojekte, wie zuletzt das Projekt zu Generationen im Fairen Handel sowie dem Aktuellen zur Stärkung des „Lernort Weltladen“.

Unser nächstes Treffen wird am Freitag, den 31.03.2017 (10-17 Uhr), in Stuttgart sein.

Wer Interesse hat, mal mit reinzuschnuppern, kann sich unverbindlich bei der AG-Leitung Doreen Thieke (Weltladen Marburg) melden: epa@marburger-weltladen.de oder 06421/686244.".

 

Für die Treffen ist eine Fahrtkostenübernahme durch den Weltladen-Dachverband e.V. möglich. Die Durchführungsorte werden nach Absprache festgelegt.

 

Veranstalter: Arbeitsgruppe Bildung des Weltladen-Dachverbands e.V.

04.04.2017               19:30-21:45 Uhr

Bad Bentheim

 

"Jesus würde Car-Sharing mögen"

Vortrag mit Dr. Martina Kreidler-Kos

 

im Gemeindehaus St. Johannes der Täufer, Nordring 32, 48455 Bad Bentheim.

 

Veranstalter: kfd Region Grafschaft Bentheim und Faire Gemeinde St. Johannes der Täufer, Bad Bentheim

04.04.-05.04.2017

Osnabrück, ZUK in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

 

Fachtagung zur Bildungsinitiative: Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter

-Faire Schülerfirmen als Methode einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und des globalen Lernens in der Schule

 

Veranstalter: SCHUBZ Umweltbildungszentrum, Eine Welt Netz NRW.

 

Mehr Informationen:

Fachtagung Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter
Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]

05.04.2017  18:30 Uhr

Osnabrück, DBU Zentrum für Umweltkommunikation 

 

Podiumsdiskussion zum Thema "Nachhaltiges Wirtschaften auf der Basis ethischer Prinzipien" 

ab 17:45 Uhr: Führung durch die Ausstellung "ÜberLebensmittel"

 

Veranstalter: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), im Zentrum für Umweltkommunikation

An der Bornau 2

49090 Osnabrück 

 

Mehr Informationen zu der Podiumsdiskussion und zu der Ausstellung finden Sie hier.

05.04.2017 19 Uhr

Nordhorn, Gemeindehaus der ev.-ref. Kirche

 

Vortrag "Recht auf Nahrung vs. Ernährungsarmut" mit einem Referenten von FIAN Deutschland

 

Veranstalter: Arbeitskreis Eine Welt e.V. Nordhorn c/o Eine-Welt-Laden e.V. Nordhorn. Ansprechpartnerin: Lena Schoemaker.

 

Mehr Informationen hier.

06. und 07.04.2017 jeweils vormittags 8 und 13 Uhr

Schulen in Nordhorn

 

"Die Klimafresser" vom Welthaus Barnstorf an Nordhorner Schulen (an welcher genau, steht noch nicht fest)

 

Veranstalter: Arbeitskreis Eine Welt e.V. Nordhorn c/o Eine-Welt-Laden e.V. Nordhorn in Kooperation mit dem Welthaus Barnstorf. Ansprechpartnerin: Lena Schoemaker.

 

Mehr Informationen hier.

09.04.-18.04.2017

Nordhorn, Alte Weberei

 

Ausstellung "Was isst die Welt?"

 

Veranstalter: Arbeitskreis Eine Welt e.V. Nordhorn c/o Eine-Welt-Laden e.V. Nordhorn, Ansprechpartnerin: Lena Schoemaker.

 

Mehr Informationen hier.

06.05.2017          9 Uhr

Wilsum

 

Faires Frühstück

im Ev.-ref. Gemeindehaus, In der Stadt 10, 49849 Wilsum.

 

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 05945-1000 (Gisela Gövert)

 

Veranstalter: Evangelisch-reformierte Kirche Wilsum

07.05.2017

Jever

 

Eröffnungsgottesdienst zur Ausstellung "Discover Fairness"

10 Uhr Stadtkirche Jever

 

Veranstalter: Eine-Welt-Kreis der ev.-luth. Kirchengemeinde Jever

08.05. - 25.06.2017

Jever

 

Ausstellung „Discover Fainess“ in der Stadtkirche Thema: „Faire Kleidung“ mit Mitmachaktionen für Schulklassen und Gruppen.

 

Mo-Fr 10:30 – 12:30 Uhr und 14-18 Uhr

 

- 07.05. Eröffnungsgottesdienst, 10:00 Stadtkirche Jever 

- 26.06. Abschlussgottesdient, 10:00 Stadtkirche Jever 

 

Veranstalter: Eine-Welt-Kreis der ev.-luth. Kirchengemeinde Jever

 

Anmeldung dafür unter 04461-4212.

13.05.17

bundesweit

 

Weltladentag zum Thema „Visionen des Fairen Handels zur Bundestagswahl“

 

Veranstalter: eine bundesweite Kampagne des Weltladendachverbandes und des Forum Fairer Handel

 

Mehr Informationen hier.

13.05.2017

Kloster Frenswegen, Nordhorn

 

Cafeteria beim Fest der Kulturen

 

Veranstalter: Arbeitskreis Eine Welt e.V. Nordhorn c/o Eine-Welt-Laden e.V. Nordhorn, Ansprechpartnerin: Lena Schoemaker.

 

Mehr Informationen hier.

16.-17.06.         

Schilde-Halle Bad Hersfeld

 

Weltladen-Fachtage -Messe und Tagung des Weltladen Dachverband e.V.

 

Mehr Informationen hier.

25.06.2017

Jever

 

Abschlussgottesdienst zur Ausstellung "Discover Fairness"

10 Uhr Stadtkirche Jever

 

Veranstalter: Eine-Welt-Kreis der ev.-luth. Kirchengemeinde Jever

15.-29.09.2017

bundesweit

 

Kampagne: Faire Woche 2017

 

Veranstalter: Forum Fairer Handel in Kooperation, TransFair, Weltladen-Dachverband.

 

Mehr Informationen hier.

09.2017 - 09.2018

Kassel

 

Qualifizierung: QualiFair - Aufbaukurs Weltladen

 

Aus dem Ankündigungstext des Veranstalters:

"Der „QualiFair – Aufbaukurs Weltladen“ wendet sich speziell an (zukünftige) Fach- und Führungskräfte in Weltläden, unabhängig davon, ob sie diese Rolle ehren- oder hauptamtlich wahrnehmen. QualiFair ist als Angebot perfekt für jene Mitarbeitenden in Weltläden, die „mehr wollen“, die insbesondere sich selbst und ihre Arbeit im Weltladen weiterentwickeln und den Weltladen als Fachgeschäft des Fairen Handels weiterbringen möchten."

 

Termine:

29.09.-01.10.2017 Modul 1
Spannungsfeld Fairer Handel

24.-26.11.2017 Modul 2
Personalführung

12.-14.01.2018 Modul 3
Betriebswirtschaftliche Grundlagen

02.-04.03.2018 Modul 4
Bildungs- und Kampagnenarbeit

13.-15.04.2018 Modul 5
Marketing im Weltladen

14.-15.09.2018 Modul 6
Supervision und Vertiefung

 

Veranstalter: Weltladen-Dachverband e.V. in Kooperation mit der bundesweiten FairHandelsBeratung

 

Mehr Informationen finden Sie hier.